Willkommen in meinem Blog!


Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Das Cofanettli ist mein kleines Schatzkistchen und beinhaltet meine handwerklichen Projekte verschiedenster Art.

Damit möchte ich euch an meinen Arbeiten, Ideen und Hobbies teilhaben lassen und ich freue mich über einen Kommentar von euch.

Sonntag, 29. Oktober 2017

Sonntagsvergnügen


Heute wäre es ideal, an die Herbstmesse hier in Basel zu gehen. Es ist trocken, aber nicht zu kalt.

Nun habe ich gerade keine Lust auf die laute Musik der vielen Bahnen und es ist mir auch schnell zu umtriebig. Da ist das Wochenende nicht gerade der richtige Zeitpunkt und ich verschiebe den Messebesuch lieber auf einen Wochentag.

Also habe ich mir einen gemütlichen Sonntag eingerichtet. Was liegt da näher, als wieder einmal zu filzen :-) und ich habe meine Schachtel mit der Filzwolle hervorgeholt...






So sind meine beiden nächsten Windlichter entstanden. Ich habe Kerzenlicht allgemein sehr gerne und zünde das ganze Jahr immer wieder ein Licht an. Es gibt eine besondere Stimmung und ich finde, das tut mir einfach gut.

Ich habe verschiedene Arten von Windlichter, auch sandgestrahltes Glas gehört zu meine Favoriten. Sie alle lassen die Kerzen in ihrem eigenen, ganz besonderen Licht strahlen. An den gefilzten Windlichter gefällt mir die warme und sanfte Stimmung, die durch das weiche Licht verbreitet wird.
Besonders jetzt, wenn die Tage wieder kürzer sind, kann ich den Kerzenschein besonders geniessen.

Grüessli und einen guten Wochenstart
Verena

Kommentare:

  1. Lieb Verena
    Auch bei mir leuchten die Windlichter um die Wette. Ich stehe morgens auf und schon brennt schon die erste Teelichkerze in der Küche. Das gehört einfach zu mir.
    Deine gefilzten Windlicher sind sehr fein und edel, gefallen mir.
    Wünsche dir eine gute Woche, liebe Grüsse
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Verena,
    wie freue ich mich, das du so schöne Lichter gefilzt hast!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen